Chirotherapie

Chirotherapie ist die gezielte Untersuchung und Behandlung von Funktionsstörungen im Bereich von Wirbelsäule und Gelenken. Es handelt sich um einen Teil der Manuellen Therapie, bei der durch mobilisierende und manipulative (mit kurzem Impuls) Techniken die Funktionsstörungen gelöst werden. 

 

Für diese Form der Therapie ist eine spezielle Ausbildung erforderlich. Sie kann zum Beispiel bei akut eingetretenen Wirbelsäulenschmerzen eingesetzt werden. 

Eine krankengymnastische Nachbehandlung kann in der Folge noch erforderlich sein.